springe zu navigation

„Die Zwerge“ von Markus Heitz 25. Mai 2009

Gestern Abend war es soweit, ich erreichte in der Quadrologie von Markus Heitz „die Zwerge“ im letzten Band „Das Schicksal der Zwerge“ die letzte Seite und beendete das Buch. Ich bin SEHR ZUFRIEDEN!

Die Geschichten von Tungdil, Ingrimmsch, Rodario, Elben, Albae und Zwergen der Stämme des Ersten, Zweiten, Dritten, Vierten, Fünften und der Freien Zwerge, fesselten mich in den letzten Wochen. Ich werde jetzt hier keine Zusammenfassung schreiben oder die Bücher in literarischer Weise besprechen, sondern möchte an dieser Stelle nur eine Leseempfehlung geben. Diejenigen. die etwas mit Fantasy anfangen können und auf dieses Genre stehen, müssen diese Bücher gelesen haben. Deshalb hier der Link zu Amazon und dem Ersten Teil der Quadrologie „Die Zwerge“. Ich kann es nur empfehlen, absolut lesenswert.

Kommentare

Sorry, Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen